From braintree!uunet!in2.uu.net!newsfeed.internetmci.com!news.sprintlink.net!howland.resto

---
Master Index Current Directory Index Go to SkepticTank Go to Human Rights activist Keith Henson Go to Scientology cult

Skeptic Tank!

From braintree!uunet!in2.uu.net!newsfeed.internetmci.com!news.sprintlink.net!howland.reston.ans.net!Germany.EU.net!netmbx.de!unlisys!usenet Fri Oct 27 11:56:34 1995 Path: braintree!uunet!in2.uu.net!newsfeed.internetmci.com!news.sprintlink.net!howland.reston.ans.net!Germany.EU.net!netmbx.de!unlisys!usenet From: tilman@berlin.snafu.de (Tilman Hausherr) Newsgroups: alt.religion.scientology,soc.culture.german Subject: newsflash#2: protestant church for secret observation of co$ Date: Sun, 15 Oct 1995 21:56:41 GMT Organization: Xenu's Ranch Lines: 39 Message-ID: <45s3kv$5ga@unlisys.unlisys.net> Reply-To: tilman@berlin.snafu.de NNTP-Posting-Host: tilman.berlin.snafu.de X-Newsreader: Forte Agent .99b.112 Xref: braintree alt.religion.scientology:118835 soc.culture.german:80719 The protestant church of Germany has supported the observation of scientology by the constitution watch (a sort of secret service). The service should investigate every group who shows itself with a "claim and promise of omnipotence". But they also warned not to name every alternative form of belief a cult. ========================================================================= Copyright dpa, 1995 EKD für Kontrolle von Sekten auch durch Verfassungsschutz Baden-Baden (dpa) - Für eine wirksame Kontrolle von Sekten auch durch den Verfassungschutz hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ausgesprochen. Wie der EKD-Ratsvorsitzende und badische Landesbischof Klaus Engelhardt am Dienstag in einem Südwestfunk-Interview erklärte, dürfte sich ein derartige Aktivität nicht nur auf die Scientology-Sekte beschränken. Vielmehr müßte der Verfassungsschutz überall ansetzen, wo "sich mit Allmachtsansprüchen und -versprechen gerierende Gruppen in unserer Gesellschaft zeigen". Engelhardt warnte jedoch davor, jede alternative Glaubensgemeinschaft gleich als Sekte zu bezeichnen. Die Bedrohung für den einzelnen und damit für die Gesellschaft beginne dort, wo eine Gruppe Druck ausübe, um das individuelle Denken und das Selbstbewußtsein der Mitglieder zu reduzieren. Vor allem junge Leute, die auf dem "vielfältigen Markt der Sinnangebote" Orientierung suchen, sind nach Auffassung des EKD-Ratsvorsitzenden gefährdet. (Achtung: Das Interview wurde dpa in redaktionell gekürzter Fassung vom SWF zur Verfügung gestellt) dpa fa my sp pe --- Tilman Hausherr [KoX; awards: DB, SP decl. by Koos] biz: (company page) home: Resistance is futile. You will be enturbulated. Xenu always prevails.

---

E-Mail Fredric L. Rice / The Skeptic Tank